GALERIA mobil
FLAT S OPTION

Nur 795 €/4 Wochen

Sie können diese Option nach erfolgreicher Bestellung eines Prepaid 5 Cent Tarifs in der Servicewelt hinzubuchen

Tarifdetails 5 Cent Tarif

Produktmerkmale

Das Angebot der Tarifoption beinhaltet Anrufe in deutsche Fest- und Mobilfunknetze innerhalb Deutschlands. Ausgenommen sind Anrufe zu Service- und Sonderrufnummern sowie Anrufumleitungen. Preise hierzu entnehmen Sie bitte unseren jeweils aktuellen Preislisten für Zusatzleistungen (Sonderrufnummern), (auf Fähren, Schiffen und in Flugzeugen) und (sonstige Service- und Verbindungsleistungen).
Telefonie über WLAN (Wifi-Calling) ist je nach Netzbetreiber bei entsprechendem Endgerät, Betriebssystem und Aktivierung möglich. Die Berechnung erfolgt gemäß dem Mobilfunktarif des Kunden. Standortbasierte Dienste wie Notrufdienste sind nicht möglich. Eine Gesprächsübergabe ist nur vom/ ins LTE-Netz innerhalb Deutschlands möglich.
Das Angebot der Tarifoption beinhaltet SMS in deutsche Fest- und Mobilfunknetze innerhalb Deutschlands. Die SMS gelten nicht zu Service- und Sonderrufnummern. Preise hierzu entnehmen Sie bitte unseren jeweils aktuellen Preislisten für Zusatzleistungen (Sonderrufnummern), (auf Fähren, Schiffen und in Flugzeugen) und (sonstige Service- und Verbindungsleistungen). Die Nummer der SMS-Zentrale ist auf der SIM-Karte voreingestellt. SMS die über eine andere SMS-Zentralnummer versendet werden, sind ebenfalls ausgenommen und werden zum regulären Preis berechnet. Die SMS Flat ist ausschließlich zur privaten Nutzung vorgesehen. Der SMS-Versand muss durch persönliche Eingabe des Nutzers über das Endgerät erfolgen. Ein Massenversand ist unzulässig. Für den Versand von SMS dürfen keine automatisierten Verfahren (z.B. ausführbare Routinen, Apps, Programme) oder Dienste zur Erstellung und Versendung von SMS verwendet werden. Die SMS Flat gilt nicht für den Massenversand von SMS zum SMSCDA. Zudem ist jegliche Nutzung der SMS Flat unzulässig, die Auszahlungen oder andere Gegenleistungen Dritter an den Nutzer zur Folge hat.
Das Angebot der Tarifoption beinhaltet bis zu 1,5 GB Datenvolumen pro 4 Wochen bei einer Datenübertragungsgeschwindigkeit von bis zu 21,6 MBit/s im Download und 11,2 MBit/s im Upload (LTE) innerhalb Deutschlands. Die Down- und Upload-Geschwindigkeit entspricht jeweils der maximal geschätzten und der beworbenen Geschwindigkeit. Ab einem Datenvolumen von 1,5GB pro 4 Wochen wird die Datenübertragungsgeschwindigkeit im jeweiligen Abrechnungszeitraum auf max. 32 kBit/s reduziert und der Internetzugang ist nur noch eingeschränkt nutzbar. Dienste mit hohem Bandbreitenbedarf (z.B. Video- und Musik-Streaming, Gaming, große E-Mailanhänge oder Downloads) sind nicht oder nicht uneingeschränkt möglich. Dienste mit niedrigem Bandbreitenbedarf (z.B. Instant Messaging Dienste, E-Mail) sind nutzbar. Einschränkungen bei Apps sind abhängig von deren jeweiligen Anforderungen. Das Datenvolumen ist bis zum Ende der Optionslaufzeit gültig. Die Taktung beträgt 10 kB. Der Netzbetreiber behält sich vor, nach 24 Stunden jeweils eine automatische Trennung der Verbindung durchzuführen.
Voraussetzung für Datenverbindungen im LTE-Netz ist ein LTE-fähiges Endgerät, welches die Frequenzen 800 MHz und 2.600 MHz unterstützt. Wenn das LTE-Netz nicht verfügbar ist, oder das Endgerät LTE nicht unterstützt sind Datenverbindungen im UMTS- oder GPRS-Netz möglich. Im UMTS- oder GPRS-Netz sind Datenverbindungen mit der Maximalgeschwindigkeit des jeweiligen Netzes möglich, maximal jedoch mit der Geschwindigkeit, die im LTE-Netz erreicht werden kann.
Die Tarifoption ist nach Aktivierung 4 Wochen verfügbar und verlängert sich bei ausreichendem Guthaben. Ist das Guthaben nicht ausreichend, ruht die Tarifoption. Sobald wieder ausreichend Guthaben verfügbar ist, wird die Tarifoption aktiv. Zur Beendigung des Vertragsverhältnisses muss eine Partei mit einer Frist von einem (1) Tag in Textform (z. Bsp. per Brief, E-Mail oder Fax) kündigen. Für die Fristwahrung kommt es auf den Zugang der Kündigung bei dem anderen Vertragspartner an.


Downloads